Domain Link
Sieh diesen Link
Sieh diesen Link
Sieh diesen Link
Regeln spielen keine Rolle
Regeln spielen keine Rolle (2016)
Bewertet: 5.7

Los Angeles, 1958: Die junge Provinzschönheitskönigin, junge Schauspielerin und fromme Baptistin Marla Mabrey (Lily Collins), wird nach Hollywood gezogen, weil sie (Warren Beatty) vom Milliardär Howard Hughes unter Vertrag genommen wurde. Am Flughafen werden sie nur von einem religiösen Methodisten, Frank Forbes (Alden Ehrenreich), abgeholt, der vor der Hochzeit bei ihren Lieben steht. Aber es kommt, wie es sein sollte, und Marla und Frank sind sofort zueinander hingezogen. Dieser Test bricht jedoch nicht nur seine religiösen Überzeugungen, sondern auch Hughes mit der wichtigsten Regel: Ein Spieler, der keinen Vertrag mit ihm hat, muss eine Beziehung eingehen. Hughes zieht junge Liebesvögel tief und tief in seine Welt hinein und lässt ihn aus dem Einfluss geraten ...

Hollywood, 1958. Dies ist, wenn eine kleine Stadt Schönheitskönigin und fromme Baptisten Jungfrau Marla Mabrey in Los Angeles ankommt, unter Vertrag von dem berüchtigten Howard Hughes. Am Flughafen wird dieser Fahrer in seiner siebten Klasse zu Hause heiraten und Frank Forbes treffen, der auf der pragmatischen Methodistenallee ist. Hughes Nummer eins Regel: Kein Mitarbeiter darf eine Beziehung zu einer Vertragsdarstellerin haben. Hughes Verhalten ist so ausgeprägt und unerwartet, dass Marla und Frank sich kreuzen und wenn sie tiefer in seine bizarre Welt hineingezogen werden, werden Werte herausgefordert und ihr Leben wird verändert.

Drama Komoedie
643
0
Sie können diese Filme auch mögen:
2030 - Ausbeutung der Enkel
October Baby
Maria Stuart - Blut, Terror und Verrat
The War Is Not Funny, Sir! - Wir schießen auch mit Worten
Ganz weit hinten
Berlin '36
Mamas Geheimnis
Don Quijote von der Mancha
Morris aus Amerika
Höhere Gewalt
Unfall im Weltraum
Attack on Titan