Domain Link
Sieh diesen Link
Hugo Cabret
Hugo Cabret (2011)
Bewertet: 7,5

Die Geschichte spielt 1931 unter den Dächern von Paris. Das 12-jährige Waisenkind Hugo ist allein an den Wänden eines gigantischen Pariser Bahnhofs. Seit sein Vater, ein talentierter Uhrmacher, im Feuer gestorben ist, versteckt sich Hugo auf dem Dachboden hinter einer großen Uhr. Er muss die Aufgabe seines Onkels übernehmen, anstatt zum Pfeil zu gehen: Er schafft jeden Tag einen Kontrollpfad aus den großen Hallen, um alle Stationsuhren in Ordnung zu halten und zu heben. Dabei muss er auf den soliden Bahnhofsmann achten, der nie die Chance verpasst, sein Geheimnis zu entdecken.

Abenteuer Drama Familie Mystery
284
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Einmal Mond und zurück
Tai Chi Hero
Baron Münchhausen
Gods of Egypt
12 Meter ohne Kopf
200 M.P.H.
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
Die glorreichen Sieben
Ostwind - Zusammen sind wir frei
Kick Fire - Ohne jede Vorwarnung