Domain Link
Sieh diesen Link
Fink!
Fink! (2011)
Bewertet: 3,7

Drei tollkühne Idioten, die sich mit sozialer Unehrlichkeit so schlecht wie eh und je beschäftigen, ein Mann wartet als Putzmann und landet bei einem sadistischen Gangsterboss, der eine "saubere" Ordnung gibt. Missverständnisse, besonders wenn echte Killer am Tatort eintreffen, haben alle möglichen unangenehmen Folgen. Sie neigen jedoch auch zu hastigen Entscheidungen und sind weniger mit ihren Zielen beschäftigt. Aus diesem Grund schützen viele Menschen ihre Zeitlosigkeit, nicht nur Menschen, denn die ganze Aufregung ist dominant. Sein legendärer, richtiger Name Sam Worthington und die Frau seines Chefs, zusammen mit dem australischen Gangster, spielte in dem halben Dutzend Hollywood Blockbuster-Filmen "Terminator: Salvation" mit. Kampf der Titanen bis "Avatar". Es ist keine schlechte Zugnummer, es ist ein bisschen kompliziert, gelegentlich schwarzer Humor, ein wenig Budget Spannung Gangster getränkt, kleine Rückschläge immer größer zuverlässig.

Nach Abschluss ihrer Arbeit berichten sie schnell, dass sie die falsche Person ermordet haben. Es ist immer wahr mit hohen Wetten

Abenteuer Action Thriller
352
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Ein Musketier für alle Fälle
Pesthauch des Dschungels
Mörderische Front - Krieg in den Dolomiten
Unrivaled - King of the Cage
Bank Heist
Green Zone
Mad Max- Fury Road
2010: Moby Dick
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Dear Eleanor